Über mich

Dr. med. Inka Behrendt

Ich habe an der Humboldt-Universität in Berlin Medizin studiert. Schon zum Ende des Studiums begann ich mich für alternative Methoden zu interessieren und begann meine Akupunkturausbildung. Diese schloss ich mit dem B-Diplom (350 Stunden) bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur ab. Während meiner jahrelangen Anwendung der Akupunktur merkte ich, dass ich zur Behandlung vieler Erkrankungen auch die Pflanzenheilkunde der chinesischen Medizin brauchte. So entschloss ich mich, diese umfangreiche Ausbildung zu absolvieren und konnte auch hier mit einer Abschlussprüfung meine Kenntnisse erfolgreich zeigen. Ich arbeitete in den folgenden Jahren sowohl mit Akupunktur, Ernährungsberatung und chinesischer Kräuterrezeptur.

 

Ich belegte jahrelang Kurse für klassische Naturheilverfahren und hospitierte 3 Monate lang in der Klinik für Naturheilkunde am Wannsee in Berlin. In meiner Arbeit berate ich Patienten im Sinne der Anwendung von Pflanzenpräparaten, der Entgiftung und der Darmsanierung. Um bei orthopädischen Problemen optimal helfen zu können, erlernte ich die manuelle Therapie und habe einen Abschluss in Chirotherapie.

 

Nach meiner Facharztausbildung (3 Jahre Chirurgie, 2 Jahre innere Medizin, 2 Jahre Allgemeinmedizin) ließ ich mich als kassenärztliche Allgemeinärztin in eigener Praxis in Berlin nieder. In den 12 Jahren als niedergelassene Ärztin lernte ich sehr viel über den Zusammenhang zwischen der Psyche und den körperlichen Symptomen. Ich führte psychotherapeutische Einzelgespräche und unterstützte die Genesung durch komplexhomöopathische Spritzenkuren. Nachdem ich die Bioresonanz für mich entdeckte, eröffnete sich für meine Patienten eine sehr gute Methode zur Behandlung von Allergien, Hauterkrankungen, Störungen der Verdauung oder chronischer Müdigkeit. Mein jetziges Wissen komplettierte ich mit der Ausbildung der kinesiologischen Testung nach Dr. Klinghardt. Ich bin nun in der Lage, für jeden Patienten die Ursache der Erkrankung zu testen (Belastung mit Viren, Bakterien, Pilzen, Schwermetallen, Psyche) und eine optimale Therapie heraus zu finden.

 

Ich habe mich nach langer Erschöpfung und Frustration durch meine Arbeit in der Kassenpraxis entschlossen, meine Praxis in der alten Form aufzugeben und mich ausschließlich der Alternativmedizin und Energiebehandlung zuzuwenden. Auf diese Art kann ich ausgeruht und voller Motivation in eine gute Behandlung gehen.

 

 

Abschlüsse

  • Medizinstudium Humboldt-Universität 1997
  • Promotion (Titel Dr. med.) 1999
  • Fachkunde Notfallmedizin 1998
  • Facharztprüfung Allgemeinmedizin 2004
  • Akupunkturausbildung (A-Diplom) 2002
  • Akupunkturausbildung (B-Diplom) 2003
  • Abschluss chinesische Kräutertherapie 2009
  • Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren 2002
  • Zusatzbezeichnung manuelle Therapie/Chirotherapie 2003
  • Weiterbildung Bioresonanz / Allergiebehandlung 2008-2010
  • Selbsterfahrung Psychotherapeutisches Arbeiten 2009-2016
  • Kurse in Dunkelfeldmikroskopie 2015-2016
  • Ausbildungszyklus Autonomer Regulationstest/PsychoKinesiologie (Dr. Klinghardt) 2016-2018
  • Fortbildung zum Arbeiten mit dem inneren Kind 2017-2018
  • systemische Arbeit / Aufstellungsarbeit (Bert Hellinger) 2018
  • schamanische Arbeit / Seelenrückholung 2017/2018